Operationen

Ändert sich der Zustand der Seele,
so ändert dies zugleich auch das Aussehen des Körpers
und umgekehrt:
ändert sich das Aussehen des Körpers,
so ändert dies zugleich auch den Zustand der Seele.

Aristoteles (384-322), griechischer Philosoph

Die Darstellung der Brust als Symbol der Weiblichkeit ist in der Kunst in vielfältiger Weise umgesetzt worden. Den Stellenwert der Brust im Gesamtzusammenhang ihres körperlich-seelischen Selbstverständnisses muss sich jede Frau selbst bewusst machen. Besonders vor der Entscheidung eine ästhetische Operation durchführen zu lassen sollten die eigenen Beweggründe hierfür selbstkritisch überdacht werden.

Dies gilt natürlich in gleicher Weise auch für ästhetische Eingriffe in anderen Körperregionen.

Vor jeder ästhetischen Operation findet ein ausführliches Vorgespräch statt. Zwischen Vorgespräch und Eingriff sollte ein angemessener Zeitraum liegen um die gemachten Ausführungen kritisch zu überdenken und eine eigenverantwortliche Entscheidung treffen zu können.