Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V. in der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Aktuelles


VORPROGRAMM - AWOgyn Jahrestagung 2017

Veranstaltungsdatum: 17.–18. Februar 2017
Veranstaltungsort: Frankfurt

Online-Anmeldung

Programm als Download (PDF)

CALL FOR ABSTRACT

Reichen Sie HIER Ihr Astract ein!

Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V. lädt alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen der AWOgyn Jahrestagung dazu ein, sich mit der Einreichung eines Abstracts in das wissenschaftliche Programm der Jahrestagung zu integrieren.

Abstractkategorien – Operative Senologie:

  • klinischen Studien
  • experimentelle Forschung
  • Kasuistiken

Präsentationsart: Poster

Einreichungsfrist: Montag, der 05. Dezember 2016

Abstract-Sprache: Deutsch oder Englisch

Preise:
Alle angenommenen Abstracts können in der Posterausstellung der AWOgyn Jahrestagung präsentiert werden. Die Arbeitsgemeinschaft für ästhetische, plastische und wiederherstellende Operationsverfahren in der Gynäkologie e.V. vergibt im Rahmen der Posterpräsentationen an die besten drei eingereichten Abstracts folgende Preise:

1. Preis
•  kostenfreier Eintritt zur AWOgyn Jahrestagung 2017
   (Teilnahmegebühr wird nach dem Kongress zurückerstattet)
•  Veröffentlichung des Abstracts in der Zeitschrift „Senologie“
•  Siegfried-Granitzka-Hospitationsstipendium im Wert von 1.500,00 Euro

2. & 3. Preis
•  kostenfreier Eintritt zur AWOgyn Jahrestagung 2017
   (Teilnahmegebühr wird nach dem Kongress zurückerstattet)
•  Veröffentlichung des Abstracts in der Zeitschrift „Senologie"


Implantate des Herstellers Silimed – Aussetzung des CE-Zertifikats

Das BfArM wurde gemeinsam mit den anderen europäischen Behörden für Medizinprodukte darüber informiert, dass das CE-Zertifikat (EG-Bescheinigung) für alle Medizinprodukte des Herstellers Silimed ausgesetzt wurde. Die Benannte Stelle TÜV Süd hat kürzlich eine Inspektion der Produktionsstätte in Brasilien durchgeführt und festgestellt, dass die Oberfläche einiger Produkte mit Partikeln verunreinigt war.

Erfahren Sie HIER mehr


Siegfried-Granitzka-Hospitationstipendium

Die AWOgyn e.V. schrieb erstmalig ein Stipendium für eine einwöchige Weiterbildung in einem zertifizieren Brustzentrum unter Leitung eines AWOgyn Brustoperateurs aus.

Anforderungen:

  • Hervorragende klinische oder wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der plastisch-ästhetischen und wiederherstellenden Operationsverfahren in der Gynäkologie

Preishöhe: 1.000,00 €

Wir gratulieren: Frau Dr. Lea Sanders, Oldenburg


Umfrage Lipofilling

Sehr geehrte Damen und Herren,

mittlerweile ist der Lipotransfer Alltag in vielen Brustzentren bei der Therapie von Defekten nach Brustkrebserkrankungen. Hierbei werden unterschiedliche Methoden der Fettgewebegewinnung und des Transfers angewendet. Zusätzlich besteht eine Unsicherheit hinsichtlich der Sicherheit dieser Verfahren. Deshalb wurde in Abstimmung mit der NOGGO, der AWO-Gyn, der GBG und der WSG ein Fragebogen entwickelt, um eine erste Standortbestimmung über den Behandlungsalltag in Deutschland zu erhalten.

Wir möchten Sie herzlich bitten, an dieser Umfrage teilzunehmen - der Zeitaufwand beträgt ca. 5 min.

Sie finden diese Umfrage unter: https://de.surveymonkey.com/s/NZ7NFJN

Über die Ergebnisse werden wir nachfolgend allen Teilnehmern berichten.

Auch wenn Sie diese Technik nicht anwenden, würden wir uns freuen, wenn Sie teilnehmen und somit einen guten Überblick über den Behandlungsalltag gewährleisten.

Besten Dank und mit freundlichen Grüßen

Dr. Daniela Rezek
Prof. Dr. Jens-Uwe Blohmer
Dr. Oleg Gluz PD Dr. Sherko Kümmel
Prof. Dr. Gunter von Minckwitz 


Empfehlungen der AWOgyn zum Lipofilling

Die Empfehlung entnehmen Sie bitte dem PDF.

Formblätter Op-Dokumentation Lipofilling
MHW-SEN-2.2 FB Lipofilling-Skizze
MHW-SEN-2.2 FB Operationsdokumentation Lipofilling Mamma_Probandin